Neuigkeiten

Gruppenbild zum Geburtstag fünf Jahre Pflegezentrum der Diakonie: hintere Reihe von links Ursula Suck, Ida Schlecht, Ursula Dangschat, Nancy Kluge, Nelli Schmidt, Susanne Bruelheide, Dorothee Kozeluh, Elke Ullrich, Claudia Schmidt, Heike Probst, Lilli Kremser, Sigrun Wachsmuth, Axel Kramer. Vordere Reihe von links: Maria Schachmatow, Emma Kremser, Kristin Kirsch, Romy Reinhardt, Irmi Peter, Claudia Ross, Selma Schömann, es fehlen auf dem Foto: Renate Nöding, Annabell Clos, Bettina Treibert, Christel Wetterau, Andrea Bannenberg, Irmtraud Knoth.

Rotenburg. Fünf Jahre Pflegezentrum der Diakonie Rotenburg: Aus diesem Anlass hatte das Pflegezentrum zu einem Geburtstagskaffee geladen, und gut 70 Gäste waren gekommen. Nach Angaben der Geschäftsführung übernimmt das Pflegezentrum immer mehr Aufgaben.

„Bei selbst gebackenem Kuchen der Mitarbeiterinnen, Erzählen und Frühlingsliedern war es ein freudiges Wiedersehen, denn viele kennen sich, aber haben keine Möglichkeit, sich zu treffen.“ Das sagte Ursula Dangschat namens der Geschäftsführung. Blumen gab es für Andrea Bannenberg, Dorothee Kozeluh und Axel Kramer. Sie sind seit 20 Jahren dabei. Das Pflegezentrum der Diakonie besteht seit dem 1. Januar 2005 in der jetzigen Form.