Die Mitarbeiter/innen fühlen sich dem christlichen Menschenbild als Grundlage des Pflegekonzeptes und ihres Handelns verpflichtet. Das bedeutet, sie berücksichtigen bei all ihrem Tun, dass jeder Mensch von Gott gewollt und geliebt, einmalig und unverwechselbar ist. Sie beachten, dass jeder Mensch eine Einheit aus Leib, Seele und Geist ist. Sie wissen, dass jeder Mensch angelegt ist auf Entwicklung, Reifung bis zum Tod. Sie berücksichtigen, dass jeder Mensch angewiesen ist auf die Annahme seiner Stärken und Schwächen durch seine Mitmenschen und durch Gott.

Sie beachten, dass jeder Mensch nach Deutungs- und Interpretationszusammenhängen, Hoffnung und Sinn sucht, insbesondere Angesichts von Leiden, Krankheit und Sterben. Sie achten darauf, dass sie hilfreich in der Auseinandersetzung mit Grundkonflikten und Brüchen des Lebens sind. Sie ermutigen zur Versöhnung. Sie vermitteln auf Wunsch Seelsorge und Kontakte in die Kirchengemeinden.

Diakonie ist Dienst am Menschen

Unser Auftrag

ist die Sicherstellung der Pflege und Betreuung kranker, alter, pflege-bedürftiger und behinderter Menschen in der Stadt Rotenburg, ihren Stadtteilen, in der Stadt Bebra, ihren Stadtteilen und der Gemeinde Alheim.

Unser Handeln

Unsere Pflege und Betreuung orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen des zu Pflegenden und seinen Angehörigen. Das bedeutet für uns:

Wir achten die Grund- und Freiheitsrechte des Menschen, indem wir die Verwirklichung persönlicher Bedürfnisse, Wünsche und Fähigkeiten sowie eigenverantwortliches Verhalten ermöglichen
Wir erhalten und fördern größtmögliche Eigenständigkeit und Selbstverantwortung des zu Pflegenden
Wir bauen einen positiven vertrauensvollen Kontakt zu den zu Pflegenden auf und binden ihn nach seinen Wünschen und Möglichkeiten in die Gemeinschaft ein
Wir schützen und bewahren die Privat- und Intimsphäre und schaffen Freiräume für einen persönlichen Lebensbereich

Diakonie ist Dienst am Menschen

Unsere Verpflichtung

Wir gestalten unsere Pflege prozesshaft und passen sie an die sich ständig verändernde Situation des Menschen an. Seine Zufriedenheit ist oberstes Ziel unserer Pflege und Betreuung.

Wir setzen unsere Möglichkeiten und Leistungsfähigkeit ein, um dieses Ziel zu erreichen. Unser Dienst lebt vom fachlichen Können, der Mitverantwortung und Eigeninitiative und der Identifikation mit den genannten Werten. Wir fördern unsere Fachkompetenz in Theorie und Praxis durch regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unsere Verantwortung

Wir arbeiten wirtschaftlich und umweltbewusst und machen unsere Leistungen und Kosten transparent. Wir arbeiten betriebswirtschaftlich, verantwortungsbewusst und kundenorientiert. Dadurch sichern wir die Qualität unserer Arbeit, unsere Arbeitsplätze und den Bestand unserer Einrichtung.

Diakonie ist Dienst am Menschen